13 Gedanken zu “Die Sprache der Heimat

  1. Anna-Lena 2. August 2021 / 23:15

    „die Sprache des Mitgefühls und der Liebe“

    ist die einzige Sprache, die jeder versteht.

    Liebe Grüße
    Anna-Lena

    Gefällt 1 Person

  2. Gabi 3. August 2021 / 09:51

    Wunderbar ausgedrückt.

    Mich beschäftigen nun also „die schattigen Windungen eines vorgestellten Ichs“ ….

    Vielen Dank für diese nach-haltigen Zeilen, liebe Barbara!

    Sommerliche Grüße von hier nach da….

    Gabi

    Gefällt mir

    • lichte räume 3. August 2021 / 10:12

      “ die schattigen Windungen eines vorgestellten Ichs.“
      Spüre hinein!
      Unter einem Apfelbaum sitzend, von Schatten und Licht umspielt.
      Ohne das eine kein Wissen um die Wohltat des anderen.
      Die Frage ist: ist beides nur vorgestellt? Alles im Menschsein nur ein Traum, der uns den Weg zum Bewusstsein weist?

      Mir gefällt dieser Gedanke.

      Liebe Grüsse, Gabi, von Barbara

      Gefällt mir

      • Gabi 3. August 2021 / 13:22

        …….ja. Mir gefällt er auch, der Gedanke.

        Sehr sogar.

        Danke.

        Und lieben Gruß zurück,
        Gabi

        Gefällt 1 Person

  3. Luxus Lazarz 2. November 2021 / 14:30

    Geliebte Barbara, 💫
    Dank sei Dir, für die schönen Zeilen und
    jene sanft darin schwingende Erinnerung.
    „Die Sprache unserer Heimat“, 🌻
    kann in jeder Form erscheinen,
    doch einzig deren Inhalt,
    gibt ihr wahrlich Kraft und Sinn.
    Fühlbar freudvolle Grüße
    Luxus

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Anna-Lena Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s