Gehen wir

Was Du einst warst, gründet in Dir,
was sein wird ebenfalls.
Am „ICH“ kann niemand „arbeiten“.
Es ist. Und doch ist es bewegt –
das nennt man Leben.
Und … Dasein ist
mit Worten oder ohne.

Die allzu schweren Kleider abgelegt,
lass uns gehen, gehen, gehen.
Ich. Du.

bmh, 30.09.2018