Irgendwann

Irgendwann dann ist der Punkt erreicht.
Frieden breitet sich im Herzen aus.

Zu stehen vor dem NICHTS! und
ALLES breitet sich vor dir aus.

Gewünscht, ersehnt, erwartet.
Gefürchtet auch, weil unbekannt.

Doch schließlich angenommen,
weil gewollt.

© bmh

Wirk-lich-keit

Im Wort steckt ich und Licht und das, was wirkt.

Wie eingebrannt ein Ziel vor Augen, von der Idee erfasst,
auf schöpferische Weise bewegt, schaffe ich am Kunstwerk meines Lebens.

Die Kraft, die es bewirkt
– nenne es Licht –

in eine Fassung passt es nicht.

© bmh